Über Michael Frede

Michael Frede (Jahrgang 1961) ist aufgewachsen in Stade, nahe Hamburg, und arbeitet seit 15 Jahren als selbständiger Natur-, Reise- und Landschafts-Fotograf sowie als Veranstalter für Fotoreisen und Fotoworkshops. 

Am Anfang jeder seiner Fotografien steht das „Ankommen“, das Aufnehmen der Landschaft, das Finden der natürlichen Linien und das Ausnutzen der Lichtverläufe im Gelände. Viele Details werden erst nach mehrmaligem Betrachten deutlich. Immer wieder gibt es Neues auf seinen Fotografien für den Betrachter zu entdecken. Immer wieder sich selbst zu disziplinieren ist die tägliche Aufgabe während seiner Arbeit. So ist es nur selbstverständlich, dass er auf jeder seiner Reisen in die Natur versucht seinen Gästen einen kleinen Teil seiner Art zu fotografieren vermittelt. Michael Fredes fotografisches Leitzitat “… von Deinen Emotionen zum Foto” verdeutlicht die Richtung in die seine Bilder gehen, wobei die häufige Ausarbeitung als Schwarz/Weiß-Fotografien einen künstlerischen surrealen Effekt entstehen lässt, der den emotionalen Aspekt noch verstärkt.

Sein fotografisches Wissen stellt er seit 2002 als Fototrainer für verschiedene Hersteller wie Minolta, Panasonic, Pentax sowie für Nik Software und der Manfrotto School of Xcellence und seit mitte 2014 auch für die Fuji School zur Verfügung. Seine Tätigkeiten reichen von Hardwaretests auf seinen Reisen bis zu Fachhandelsschulungen und Produktspezifischen Endkundenseminaren. Auf vielen nationalen Veranstaltungen und Fotomessen ist Michael Frede mit Fachvorträgen und Fotoworkshops vertreten.

Michael Frede ist Schulungspartner von:

 

© 2014 Michael Frede All rights reserved